Suche
  • filmkunstprojekt

work in progress: Tagebucheintrag 16 von Künstler Bruno Nagel

Hallo nach AALEN,


Gestern am 19. Juli hab ich mich mit Nicoletta gegen Mittag

am Bahnhof getroffen. Nach der ersten Kaffeepause und dem

sich eintrudeln ins Filmgeschäft, gingen wir durch die

Unterführung Richtung KUBAA. In der neugestylten Unterführung

hielt ich einen Fahrradfahrer an und fragte ihn ob er fürs

Filmprojekt ne Szene DREHEN würde. 'JA ! mach ich'. Ich hab

ihn dann eingedreht und ihn rundläufig im Kreis fahren lassen.

Eine Situation die wir in den letzten Monaten zugenüge erfahren

haben. Man dreht sich um sich selbst ! Letzte Ausfahrt ICH.

Nicoletta war für die Maske und Garderobe zuständig.

Auf dem Weg zum KUBAA erzählte mir Nicoletta von ihrer Freundin

die am Aalener Theater im KUBAA arbeitet. Wir kontaktierten sie

und sie half uns mit einer großen Bockleiter aus. Diese stellten

wir auf den Asphalt der GRÜNEN MITTE ! ... Ich kletterte auf die

Leiter um den Schreibvorgang zu filmen. Und Nicoletta schrieb

das Motiv mit Markierungskreide auf den Asphalt - DEINE LEITER

SIND MEINE STUFEN. Im Gegensatz zur letzten Ausfahrt ICH ist dies

nun ein Zuruf aus und in die Kulturbox. MITEINANDER FÜREINANDER.

Ein weiteres Motiv drehten wir vor Ort auf der mobilen Bühne. Wir

spielten gemeinsam den Filmtitel ein - EINER HALTE DES ANDEREN MUND.

Auf meinem Heimweg nach Hohenstaufen entdeckte ich dann noch in

einem Dorf gleich neben der Busumsteigehaltestelle ein weiteres

Motiv. PFEDEX - Ein Pferd macht Urlaub.


Wir freuen uns aufs anschauen.


Gute Grüsse Gute Laune * Brünouvelle

20.7.2021




4 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen